GA-TEC Gabelstaplertechnik

GA-TEC

Hier kauf ich meinen Stapler!

Tipps für eine lange Lebensdauer Ihrer Staplerbatterie

Viele unserer Kunden sind in den letzten Jahren aufgrund der stetig steigenden Rohstoffpreise auf Elektrostapler umgestiegen. Damit dies, aufgrund mangelnder Pflege und Wartung, nicht zum Fallstrick wird, haben wir ein paar Infos zusammengetragen. Um die Lebensdauer Ihrer Batterie zu maximieren sind ein paar einfache Regeln einzuhalten: 

1. Batterie-Ladezeiten

Planen Sie das Aufladen der Batterie durchaus im Vorraus. Verzichten Sie darauf, die Batterie immer dann zu laden, wenn das Gerät gerade nicht benutzt wird. Hierdurch kann die Lebensdauer erheblich beeinträchtigt werden - bis hin zum kompletten Ausfall der Batterie.

2. Batterie-Kapazität

Achten Sie stets darauf, die Batterie nie komplett zu entladen. Eine Batterie sollte nie unter 20-25% leerlaufen. Hierbei riskieren Sie nicht nur die Batterie, sondern auch elektrische Komponenten des Gabelstaplers zu schädigen, die heiß laufen können. Außerdem wird ein Gabelstapler mit geringer Batteriekapazität nicht mehr seine volle Kraft entfalten können; Hydraulik und Antrieb werden nur noch stark vermindert agieren.

3. Wasserstand Ihrer Batterie

Prüfen Sie NACH jedem Ladevorgang den Wasserstand Ihrer Batterie. Sollte der Wasserstand zu niedrig sein, füllen Sie nur destilliertes Wasser bis zur Markierung nach. Mehr als zur Markierung sollte es nicht sein - es besteht die Gefahr, dass Wasser überläuft und wichtige elektronische Komponenten beschädigt.

Hat die Batterie zu wenig Wasser, liegen die Anoden womöglich während des Ladevorganges frei, was zur Trocknung des aktiven Materials führt und somit die Batterie beschädigt.


4. Batterie-Wartung

Achten Sie auf die Termine der nächsten Batterie-Wartung. Einer der Hauptgründe für den vorzeitigen Ausfall einer Batterie ist Sulfatierung. Weiße Schwefelkristalle setzen sich auf natürliche Weise an die Batterieplatten und schränken so mit der Zeit die Leistung der Batterie ein. Sollten Sie diese weißen Kristalle an ihrer Batterie feststellen, lassen Sie dies von einem unserer ausgebildeten Servicefachkräfte begutachten.